Blog

21.12.2014

John Henry van der Meer

Eine fachliche Instanz über Jahrzehnte.

John Henry van der Meer (*1920 - †2008) betreute über einen Zeitraum von 21 Jahren die Musikinstrumentensammlung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg und war jederzeit bereit, seine Erfahrungen zu teilen. Noch im Alter von 84 Jahren pflegte er eine umfangreiche Korrespondenz. Auf diese Weise erhielt ich einen Einblick in aktuelle Entwicklungen der Organologie, wie er Büchern nicht entnommen werden kann. Seit der Gründung der Fachdisziplin durch Kurt Sachs hat es beachtlichen Erkenntniszugewinn gegeben, der sich nicht zuletzt auf die musikalische Praxis, z.B. das Concentus Musicus unter der Leitung von Nicolaus Harnoncourt, positiv auswirkte.